Hebamme Alexandra Heim - Würzburg

Mit Herz und Verstand

Leistungen in der Schwangerschaft

Vorsorgeuntersuchungen - persönliche Beratung -  Hilfe bei Beschwerden - Geburtsvorbereitung - Taping - Akupunktur


Vorsorgeuntersuchungen

  • "Wie geht es meinem Kind?" 
  • "Verläuft die Schwangerschaft normal?"
  • "Wie bekomme ich die Rückenschmerzen weg?"
  • "Wer macht die Vorsorgeuntersuchung? Frauenarzt oder Hebamme?" 

Alle diese Fragen stellt man sich natürlich als werdende Mama.Und auch die Väter sind besorgt um das wachsende Wunder im Bauch der Mama.

Deshalb hat jede schwangere Frau von Beginn der Schwangerschaft an den Anspruch auf die Betreuung durch eine Hebamme.

Durch Vorsorgeuntersuchungen (können bei der Hebamme genauso wie beim Frauenarzt durchgeführt werden) werden alle diese Fragen beantwortet.

Ich nehme mir Zeit für Sie!

Neben den Routineuntersuchungen ist bei uns immer auch ausreichend Zeit vorhanden um auf Fragen, Wünsche und Beschwerden einzugehen und diese naturheilkundlich zu behandeln.


persönliche Beratung

..."und was ist wenn ich mal eine allgemeine Frage habe?"


Die Zeit der Schwangerschaft ist immer eine ganz besondere Zeit, die viele Veränderungen mit sich bringt. Es kommen immer wieder neue Fragen auf und da ist es einfach wichtig, jemanden an seiner Seite zu haben, der mit Rat und Tat zur Seite steht.


Häufige Beratungsinhalte sind  

 

  • körperliche Veränderungen in der Schwangerschaft
  • Ernährung in der Schwangerschaft
  • Welche Angebote gibt es für Schwangere in der Nähe?
  • Welche Kurse kann ich besuchen?
  • Wohin zur Geburt?
  • Wie liegt mein Kind im Bauch? Wie kann ich meinem Kind helfen, sich in die richtige Geburtsposition zu begeben?
  • Wer kann mir bei Schwangerschaftsbeschwerden helfen?


Auch außerhalb der Vorsorgeuntersuchungen gibt es jederzeit die Möglichkeit einen Beratungstermin zu vereinbaren!


Hilfe bei Beschwerden

Manche Frauen leiden während der Schwangerschaft unter typischen körperlichen Begleiterscheinungen, z.B. 


  • Rückenschmerzen
  • Wassereinlagerungen
  • Müdigkeit
  • Übelkeit
  • Sodbrennen 

In der Hebammensprechstunde erkläre ich Ihnen die Ursachen und wir finden gemeinsam Lösungen, um die Beschwerden zu lindern.

Alte Hausmittel und alternative Heilverfahren, sowie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse können auch dort weiterhelfen, wo die Schulmedizin ihre Grenzen hat.


Geburtsvorbereitung

Einen Geburtsvorbereitungskurs empfehle ich prinzipiell allen Schwangeren. Die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. 


Der Kurs soll Stück für Stück auf das Abenteuer Geburt vorbereiten. Sie erhalten viele Informationen über 


  • Veränderungen in der Schwangerschaft / was steht im Mutterpass?
  • Wie finde ich den richtigen Geburtsort und wie kann ich mich auf die Geburt vorbereiten?
  • Umgang mit Wehen / Was geschieht alles bei der Geburt?
  • Erlernen von Atemtechniken und praktische Entspannungsübungen / Massagen
  • Wie können wir uns auf die Zeit danach vorbereiten? Was brauche ich für ein Leben mit Kind?
  • Wie stille ich mein Kind bzw. wie ernähre ich es? 

Wir reden einfühlsam über Erwartungen und Ängste der Schwangeren, aber auch die werdenden Väter sind herzlich eingeladen!

Auch wenn Sie bereits ein Kind geboren haben, ist der Kurs eine gute Möglichkeit altes Wissen aufzufrischen, sich auszutauschen und sich bewusst auf das neue Kind vorzubereiten.

Hinweis: Diese Leistung biete ich derzeit nicht an. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die umliegenden Hebammenpraxen oder Krankenhäuser.

Taping*

In der Schwangerschaft sollten Sie aus Rücksicht auf das Baby in Ihrem Bauch so wenige Medikamente wie möglich zu sich nehmen.

 

Viele Frauen leiden jedoch während der Schwangerschaft unter typischen körperlichen Begleiterscheinungen wie z.B. Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Verspannungen oder Wassereinlagerungen.

Professionelles Taping verspricht eine wirkungsvolle und gleichzeitig natürliche Hilfe in der Schwangerschaft. Das vielfach bewährte Verfahren bekannt aus der Physiotherapie hat schon bei vielen (Profi-)Sportlern großen Anklang gefunden. Die medikamentenfreien, reinen Baumwolltapes können in vielen Fällen zahlreiche Schwangerschaftsprobleme effektiv lindern.
 

Die von mir eingesetzten Tapes helfen den Schwangeren Muskeln zu entspannen, die Muskulatur zu unterstützen und die Gelenke zu stabilisieren.

Ebenso können mit einem speziellen Lymphtaping teilweise auftretende Ödeme reduziert werden.


Akupunktur*

Akupunktur ist ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), welche Störungen und Erkrankungen bestimmter Organe in Bezug auf den Gesamtorganismus wahrnimmt.

Mit Akupunktur versucht man durch Stimulierung bestimmter Körperstellen das Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen.

Ich wende die Akupunktur sowohl zur Geburtsvorbereitung an, als auch bei Beschwerden in Schwangerschaft bzw. während der Stillzeit.

 

In der Schwangerschaft  hilft die Akupunktur bei folgenden Symptomen & Beschwerdebildern:


  • Übelkeit und Erbrechen
  • bei Rückenbeschwerden
  • Karpaltunnelsyndrom (Taubheitsgefühl in den Fingern)
  • Gefühlsschwankungen
  • vorzeitige Wehentätigkeit
  • Wassereinlagerungen
  • als begleitende Maßnahme bei Bluthochdruck
  • bei Kopfschmerzen / Migräne
  • bei Schwindel / Tinnitus


Im Wochenbett ist Akupunktur hilfreich bei :


  • Brustentzündung / Milchstau
  • wunden Brustwarzen
  • Rückbildungsstörungen
  • evtl. Wundschmerzen an der Dammnaht
  • psychischen Problemen im Wochenbett
  • bei verspannter Muskulatur im Bereich des Nackens und der Halswirbelsäule



* keine Kassenleistung. Kosten für Akupunktur: 15 Euro pro Sitzung, Kosten für Taping: 5€ pro Sitzung

     



 



 


 


 


 

  


 


 


 


 


 


 

   

                                                           

E-Mail
Anruf