Hebamme Alexandra Heim - Würzburg

Mit Herz und Verstand

Alle originären Hebammenleistungen sind für gesetzlich versicherte Frauen kostenlos. Privatpatientinnen bekommen ebenfalls alle Leistungen erstattet, es sei denn, Hebammenleistungen sind bei Vertragsabschluss explizit ausgeschlossen worden.

Für Zusatzleistungen wie Akupunktur, Kinesiotaping und Haptonomie fallen zusätzliche Kosten an, da diese Leistungen i.d.R. nicht von den Krankenkassen übernommen werden.


Kosten für eine Akupunkturbehandlung:

15€ pro Sitzung, die Anzahl der Sitzungen variiert, je nach Behandlungsgrund. Manchmal reicht schon eine Akupunktursitzung aus, um die Beschwerden zu lindern, in anderen Fällen braucht man auch vier bis fünf Behandlungstermine. 

Die geburtsvorbereitende Akupunktur erfolgt ab der 36. SSW und findet einmal pro Woche statt, bis das Kind geboren ist, maximal aber 4 mal. 


Kosten für eine Behandlung mit Kinesiotape:

5€ pro Behandlungssitzung. Je nach Beschwerdebild braucht man eine- ca. max. 5 Sitzungen. Das Tape bleibt dann solange liegen, bis es sich selbst ablöst, oder es unangenehm wird. Die meisten Frauen tragen es i.d.R. eine Woche lang, je nach behandeltem Körperteil (am Handgelenk löst es sich z.B. schneller ab durch Händewaschen etc.).


Kosten für eine haptonomische Schwangerschaftsbegleitung:

70€ pro Stunde, i.d.R. finden die Termine ab der 20. SSW statt und dann treffen wir uns alle 2-4 Wochen. Die Anzahl der Sitzungen legen Sie selbst fest, die meisten Paare kommen mit ca. 6-8 Sitzungen sehr gut durch die Schwangerschaft. Der Begleitung geht immer ein kostenloses Vorgespräch voraus.


E-Mail
Anruf